E-Mail-Marketing: Wie finde ich neue Abonnenten?

Da du deinen Newsletter von Rechts wegen nicht ungefragt an irgendwelche Leute versenden darfst, sondern nur an bestehende Kunden oder Personen, welche sich selbstständig für den Newsletter angemeldet haben, stellt sich natürlich die Frage: Wie komme ich zu neuen Abonnenten und deren E-Mail-Adresse?

 

Die Voraussetzung ist, dass sich eine Person über ein Anmeldeformular selbstständig für deinen Newsletter eintragen kann. Dazu brauchst du eine passende E-Mail Software/Programm, wie Mailchimp, CleverReach oder rapidmail*. Auf diesen Plattformen kannst du ein Abo lösen, gemäss deinen Bedürfnissen. Für Kleinunternehmen mit weniger als 250 Abonnenten, bietet rapidmail* eine sehr gute Lösung mit fairem Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

 

Warum brauche ich so ein Abo? Ich habe doch schon eine eigene E-Mail-Adresse.

 

Diese Online-Dienste ersetzen nicht deine persönliche E-Mail-Adresse wie info@meinefirma.ch. Diese Plattformen sind deine persönliche Datenbank. Du fütterst z.B. rapidmail* mit deinen vorhandenen Kunden, erstellst über dieses Programm den eigentlichen Newsletter, versendest ihn von dort (für deinen Kunden ist deine persönliche E-Mail als Absender ersichtlich, nicht die der Plattform) und hast eben auch verschiedene Vorlagen für Formulare, die du ganz einfach anpassen kannst. Wenn dir das Formular dann gefällt, erhältst du auf rapidmail* einen Code, den du kopieren und z.B. auf deiner Webseite einfügen kannst. Wenn dann ein potenzieller Kunde deine Seite besucht und ihn das Thema interessiert, hat er die Möglichkeit sich für den Newsletter anzumelden. Seine E-Mail-Adresse wird dann automatisch abgespeichert und du findest ihn auf deiner Empfängerliste.

Aber das Anmelde-Formular allein, reicht noch nicht! Du musst deinen Newsletter bewerben!

 

Folgendes kannst du tun:

 

eigene Webseite

Mache auf deiner eigenen Webseite "Werbung" für deinen Newsletter! Zeige deinen Kunden warum sie sich unbedingt anmelden sollten. Gibt ihm einen Mehrwert. Das kann z.B. sein:

  • Gutschein bei Anmeldung zum Newsletter
  • Gratis PDF zum Herunterladen nach Anmeldung
  • Word oder Excel Vorlagen für den freien Gebrauch
  • Immer die neusten Aktionen mitbekommen

 

Social-Media Kanäle

Je nachdem wo sich deine potenziellen Kunden so aufhalten, kannst du deinen neuen Newsletter auch wunderbar über die Sozialen Median anpreisen (Nicht alle Plattformen eignen sich dazu gleich gut. Ganz toll sind LinkedIn und Facebook, wogegen Instagram nicht so gut funktioniert, da du keine Links in dein Textfeld einfügen kannst und somit eine Erklärung hinterlassen musst, wie und wo sich deine Interessenten anmelden können). Auch hier musst du deinen „Freunden“ ganz klar sagen, was sie für einen Mehrwert haben, wenn sie sich anmelden. Füge dann einfach den Link auf deine Webseite in deinem Post ein, damit sie gleich zum Anmelde-Formular gelangen.

 

 

Gruppen, Online-Marktplatz

Suche dir Gruppen in Facebook, die zu deinem Produkt oder deiner Dienstleistung passen und biete dort deinen Newsletter an. Bist du ein lokaler Verkäufer? Vielleicht gibt es eine KMU-Gruppe für deine Gegend?
Oder suche dir Marktplätze wie Ricardo, Tutti oder Foren und vieles mehr, wenn du weisst, dass deine Potenziellen Kunden sich darin aufhalten. Auch dort kannst du den Mehrwert deines Newsletters hervorheben und auf deine Webseite und das Anmeldeformular verlinken.

 

 

Blog

Schreibe entweder selbst einen Blog über dein Projekt und biete in diesem Zusammenhang deinen Newsletter an, damit deine Leser auf dem Laufenden bleiben, oder suche dir Blogs, die dir und deinen potenziellen Kunden gefallen. Biete den Betreibern einen Gastartikel an, in welchem du über dich und dein Projekt schreibst und auch deinen Newsletter anbietest. 

 

 

Weitere nützliche Themen rund ums E-Mail-Marketing findest du hier:

 

Ist E-Mail-Marketing wirklich das Richtige für mich?

Was macht einen guten Newsletter aus?

Gibt es rechtliche Auflagen beim E-Mail-Marketing?

Wie kann ich verhindern, dass mein Newsletter ungelesen im Papierkorb landet?

 

 

Benötigst du Hilfe?

 

Bist du noch etwas unsicher, hast Fragen und hättest gerne jemanden an deiner Seite, der dich unterstützt und dir beim Einrichten und Designen deines Newsletters hilft? Oder du fragst dich, wie du neue Abonnenten finden kannst?

 

Dann kontaktiere mich. Ich helfe dir gerne!

  

 

* Affiliatelinks/Werbelinks

Kommentar schreiben

Kommentare: 0